Banner

Für Hochschulen wird Forschung und Transfer immer wichtiger. Dies gilt auch für die Hochschule Worms mit ihren drei Fachbereichen Informatik, Touristik/ Verkehrswesen und Wirtschaftswissenschaften. Als branchenorientierte Campushochschule mit praxisorientierten Studieninhalten, angewandter Forschung und über 180 Partnerhochschulen in Europa und der ganzen Welt, wollen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Stabsbereich Forschung und Transfer folgende Stelle besetzen:

Projektstelle am Stabsbereich
Forschung und Transfer (m/w/d)

- Kennziffer 2022-30-F+T -

Vollzeit (39 Std./Woche) – befristet bis zum 31.12.2026 - EG 10 TV-L

Der Stabsbereich Forschung und Transfer deckt das breite Spektrum von der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, über die Akquirierung von Drittmitteln, der Begleitung und Unterstützung von Forschungsprojekten, den klassischen Wissens- und Technologietransfer in Kooperation mit Wirtschaft und Gesellschaft, bis hin zur Unterstützung von Gründungsinitiativen und der wissenschaftlichen Weiterbildung ab. Die ausgeschriebene Stelle soll unser vielseitiges Team bei Aufgaben aus diesem breiten Aufgabenfeld erweitern.
Sie sind forschungs- und transferaffin? Sie lieben die Vielfalt von Projektaufgaben und das Arbeiten im Team, sie arbeiten selbstständig und mögen es Dinge zu organisieren, sind verantwortungsbewusst und zuverlässig und Sie fürchten sich nicht vor amtlichen Texten? Dann ist diese Stelle womöglich genau das richtige für Sie.

Ihre Aufgaben sind insbesondere

Ihr Profil

Wir bieten

Interesse?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.07.2022 über unser Bewerberportal (karriere.hs-worms.de).

Fachliche Auskünfte zur Stelle erteilt Herr Dr. Frank Möller (Tel.: 06241-509-372, E-Mail: moeller@hs-worms.de).

Hochschule Worms
University of Applied Sciences
Erenburgerstraße 19
67549 Worms

Das Verfahren
Die Hochschule Worms tritt für Chancengleichheit ein.
Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung