Banner

Die Hochschule Worms ist mit ihren drei Fachbereichen Informatik, Touristik/Verkehrswesen und Wirtschaftswissenschaften eine international ausgerichtete stark branchenorientierte Campushochschule. Ausgezeichnete Betreuungsrelationen, konsequenter Praxisbezug und eine günstige Lage zwischen der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Rhein-Main-Gebiet machen die Hochschule Worms zu einem attraktiven Lern- und Lehrort.

Zum 3. April 2021 suchen wir für die Leitung der Hochschule Worms einen

Präsidenten (m/w/d)

(Besoldungsgruppe W 3)

Sie sind eine Führungspersönlichkeit mit Innovations- und Gestaltungswillen, die den besonderen Herausforderungen einer dynamischen und durch Selbstverwaltung geprägten Institution in partizipativer Weise gerecht wird. Veränderungen und neue Herausforderungen in der Hochschullandschaft begreifen Sie als Chance und suchen aktiv nach innovativen Strategien. Dabei zeichnen Sie sich durch Überzeugungskraft, Kommunikationsvermögen sowie eine agile Arbeits- und Herangehensweise aus.

Als Präsident (m/w/d) entwickeln Sie Zukunftsvisionen, starten Initiativen und verfolgen das Ziel einer nachhaltigen Profilstärkung der Hochschule sowie des Ausbaus der strategischen Kompetenzfelder der Hochschule Worms. Sie stärken die Position der Hochschule Worms als bedeutender Impulsgeber für die Region durch die systematische Einbindung der wissenschaftlichen Partner sowie der regionalen Wirtschaft und politischer Entscheidungsträger. Eine Ihrer Stärken ist, die Netzwerke weiter aufzubauen und so die Verzahnung zwischen Hochschule, Partnern und Unternehmen zu intensivieren.

Das Präsidentenamt ist der Besoldungsgruppe W 3 zugeordnet. Darüber hinaus werden Funktionsleistungsbezüge gewährt, die der Bedeutung des Amtes entsprechen.

Zur Präsidentin oder zum Präsidenten kann gewählt werden, wer eine abgeschlossene Hochschulausbildung besitzt und aufgrund einer mehrjährigen verantwortlichen beruflichen Tätigkeit, insbesondere in Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege erwarten lässt, den Aufgaben des Amtes gewachsen zu sein. Der Präsident oder die Präsidentin wird zum Beamten oder zur Beamtin auf Zeit ernannt. Die Amtszeit umfasst sechs Jahre. Wiederwahlen sind zulässig. Der jetzige Stelleninhaber wird sich erneut bewerben.

Die Aufgaben und die Rechtsstellung des Präsidenten (m/w/d) ergeben sich aus den §§ 79 bis 81 des rheinland-pfälzischen Hochschulgesetzes vom 19. November 2010 (GVBL.S.463), zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 18.06.2019 (GVBL.S.101,103).

Die Hochschule Worms tritt für Chancengleichheit ein. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Für formelle Fragen steht Ihnen die Kanzlerin, Frau Müller, gerne unter der Tel.-Nr.: 06241/509-250 zur Verfügung.

Sollten Sie Ihre Bewerbung per Post senden wollen, schicken Sie diese bitte an: Den Vorsitzenden des Hochschulrates, Herrn Dr. Florian Gerster, - persönlich/vertraulich an die Kanzlerin - Erenburgerstraße 19, 67549 Worms.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 09.02.2020.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung