Banner

Die Hochschule Worms ist mit ihren drei Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften, Informatik und Touristik/Verkehrswesen eine branchenorientierte Campushochschule mit praxisorientierten Studieninhalten, angewandter Forschung und über 180 Partnerhochschulen in Europa und der ganzen Welt.
Das Studienangebot der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen liegt im Bereich der Betriebswirtschaftslehre und im Sozial- und Gesundheitswesen und verteilt sich auf vier Fachbereiche. Ein weiterer Schwerpunkt ist Forschung und Transfer in mehr als 10 Forschungsinstituten.

Ausgezeichnete Betreuungsrelationen, konsequenter Praxisbezug und eine günstige Lage zwischen der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Rhein-Main-Gebiet machen die Hochschulen zu einem attraktiven Lern- und Lehrort. Neben den guten Studienbedingungen bieten die Hochschulen auch eine hervorragende Umgebung für eine Berufsausbildung.

Im Rahmen einer Verbundausbildung bieten die Hochschulen Ludwigshafen und Worms zum 1. September 2021 folgende Ausbildungsstelle an:

Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste -Fachrichtung Bibliothek- (m/w/d)

- Kennziffer 2020-35-BIB-

Berufsbild

Während der dualen Ausbildung lernen Sie die Beschaffung, Erschließung und Vermittlung von Informationen und Medien aller Art mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechniken kennen:

• Sie beraten und unterstützen die Kundinnen und Kunden der Bibliothek
• Sie vermitteln und erweitern die Medien- und Informationskompetenz der Bibliotheksnutzer
• Sie lernen Medien nach formalen Regeln zu erschließen und inhaltlich zuzuordnen und pflegen die vorhandenen Bibliotheks- und 
   Datenbestände
• Sie bauen sich Wissen rund um EDV-gestützte Arbeitsabläufe einer Bibliothek auf
• Sie üben den Einsatz von digitalen Kommunikationssystemen
• Sie lernen effizient in Datenbanken nach Informationen zu recherchieren
• Sie erwerben Medien und Informationen
• Sie beschaffen Medien und Informationen für Kundinnen und Kunden mithilfe elektronischer Liefersysteme

Ihr Profil

• Sie haben eine abgeschlossene Schulbildung (mindestens ein guter mittlerer Bildungsabschluss), dazu gute Leistungen in Deutsch,
   Englisch und Mathematik
• Sie haben Freude am Umgang mit Büchern, interessieren sich aber auch für digitale Informationsquellen
• Sie verfügen über EDV-Kenntnisse (insbesondere MS Office) und haben Interesse an datenbankgestützten Arbeitsabläufen
• Sie arbeiten sorgfältig, selbständig und gewissenhaft und haben Sinn für Ordnung und Systematik
• Sie sind zuverlässig und besitzen gute Umgangsformen und Teamgeist
• Sie sind serviceorientiert, kontaktfreudig und körperlich belastbar
• Sie bringen Engagement und Lernbereitschaft für den gewählten Beruf mit

Die jeweiligen Hochschulbibliotheken zeichnen sich als zentrale Einrichtung der Hochschulen durch ein ausgeprägtes serviceorientiertes Denken und Handeln aus: Information und der Kundenkontakt stehen im Mittelpunkt der Tätigkeiten. Im Rahmen einer dreijährigen dualen Ausbildung werden Ihnen die berufsspezifischen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt. Die praktische Ausbildung erfolgt zu gleichen Teilen in den Bibliotheken der Hochschulen Ludwigshafen und Worms. Der Berufsschulunterricht findet als Blockunterricht an der Hermann-Gundert-Schule in Calw statt.

Die Hochschulen Ludwigshafen und Worms treten für Chancengleichheit ein. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Wenn Sie Interesse an der Vielfalt der Medienwelt und der Arbeit mit moderner Informations- und Kommunikationstechnologie haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 07.02.2021 über den Link www.hs-worms.de/stellen. Fachliche Auskünfte zur Ausbildungsstelle erteilt Herr Stephan Sabel (Tel. 06241/ 509-441).

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung