Banner

Die Hochschule Worms ist mit ihren drei Fachbereichen Informatik, Touristik/Verkehrswesen und Wirtschaftswissenschaften eine international ausgerichtete stark branchenorientierte Campushochschule. Ausgezeichnete Betreuungsrelationen, konsequenter Praxisbezug und eine günstige Lage zwischen der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Rhein-Main-Gebiet machen die Hochschule Worms zu einem attraktiven Lern- und Lehrort.

Das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unter der Förderlinie Innovative Hochschule geförderte Verbundprojekt EMPOWER der Hochschulen Mainz, Worms, der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, der Technischen Hochschule Bingen und der Katholischen Hochschule Mainz zielt auf Initiierung und nachhaltige Gestaltung von Transformationsprozessen zur Entwicklung des regionalen Innovationssystems insbesondere von Rheinhessen/Vorderpfalz. Durch Auf- und Ausbau hochschulübergreifender Strukturen und Angebote soll wirkungsvoller Transfer mit Akteur:innen in der Region durch Co-Creation und Open Innovation neu justiert werden. Mit zahlreichen Kooperationspartner:innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft möchten die Hochschulen gemeinsam innovative Lösungen zu aktuellen Herausforderungen mit hoher gesellschaftlicher Relevanz entwickeln.

An der Hochschule Worms im Verbundprojekt EMPOWER ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in (m/w/d)
"New Work Analysetool"
Verbundprojekt EMPOWER

- Kennziffer 2022-57-ZTT -

Teilzeit (9,75 Std./Woche) – befristet bis 31.12.2024 – bis EG 13 TV-L

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Wir bieten

Interesse?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 21.12.2022 über unser Bewerberportal (karriere.hs-worms.de).

Fachliche Auskünfte zur Stelle erteilt Herr Prof. Dr. Stephan Kurpjuweit (Tel. 06241-509-241).

Hochschule Worms
University of Applied Sciences
Erenburgerstraße 19
67549 Worms

Das Verfahren
Die Hochschule Worms tritt für Chancengleichheit ein.
Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Weitere Informationen zu EMPOWER und der zu besetzenden Stelle finden Sie unter:
https://empower.ztt.hs-worms.de/projekte/#Analysetool

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung